Publikationen

Die in der Literaturliste aufgeführten Publikationen können im kommunalpolitischen forum e.V. (berlin) käuflich erworben werden. Bitte beachten Sie, dass sich der Preis bei Lieferbestellungen um die Versandkosten erhöht.

Publikationen bestellen

 

 

Hartz IV/Perspektiven aktiver kommunaler Beschäftigungspolitik

Soziale und sozialräumliche Ungleichheit in Berlin
– statistische Befunde 2003

Vom Mengen- zum Qualitäts-Controlling:
Ziel- und Wirkungsorientierung durch ePBN

Ergebnisorientierte Steuerung durch wirksame und realistische Zielsysteme

Umsteuern im Bereich der Hilfen zur Erziehung?

Bundes- und Berliner Bauplanungsrecht
– Hinweise für die Berliner Praxis

Sozialberichterstattung in Berlin und Bezirksfusion

Bezirkliche Beschäftigungsbündnisse
– neue Möglichkeiten aktiver lokaler Beschäftigungspolitik?

Wie bürgernah ist die Berliner Verwaltung?

Steuerungspotentiale für die Berliner Wohnungspolitik im Bestand der städtischen Wohnungsbaugesellschaften

Miteinander – Nebeneinander – Gegeneinander?

Bürgerämter und Bürgerbüros

Bezirksneugliederung in Berlin

Bezirkliche Wirtschaftspolitik im Spannungsfeld von Bundes- und Landespolitk

Armutsberichterstattung

Lokale Agenda 21

Finanzielle Folgen des geplanten Zusammenschlusses Berlin-Brandenburg

Ziele und aktuelle Handlungsspielräume einer Verwaltungsreform in Berlin

Buchvorstellung

Kinderschutz: Erkennen – Handeln – Helfen

Haushalten!
Aber wie?

Die Broschüre stellt Grundbegriffe und Regeln des Berliner Haushaltsrechts sowie Verfahren und Verantwortlichkeiten bei der Erarbeitung der Bezirkshaushaushaltspläne vor.

Wie ordnen sich die Bezirkshaushalte in den Landeshaushalt ein? Wie kann man einen Haushaltsplan "lesen"? Wie kommen die bezirklichen Globalsummen zustande? Welche Regeln gelten im Aufstellungsprozess? Welche Rechte - und welche Pflichten - haben die Bezirksverordneten? Die Broschüre richtet sich an kommunal- und haushaltspolitisch Interessierte, an Verordnete und Beschäftigte der Berliner Verwaltung(en).

"Mehr als 6 Mrd. Euro des Berliner Landeshaushalts fließen jährlich in die Finanzierung der Bezirke - das ist der größte Ausgabenbereich im Land Berlin. Umso wichtiger ist es, sich intensiv mit dem Haushaltsrecht der Berliner Bezirke auseinanderzusetzen. Das Werk von Dr. Jens-Peter Heuer widmet sich dieser Aufgabe - klar, kritisch und kompetent. Es leistet damit einen wichtigen fachlichen Beitrag zu einem echten Zukunftsthema."

Dr. Ulrich Nußbaum
Senator für Finanzen

 
 

MediaService