Ausschreibungen

Stellenausschreibung für die Teilzeitstelle

„Mitarbeiter des kommunalpolitischen forums e.V. (berlin)“

Wir suchen eine/n kompetente/n und erfahrene/n Mitarbeiter:in für die Teilzeitstelle des kommunalpolitischen forums (berlin).

Ab wann?

Ab November 2021 einschließlich einer zweimonatigen Wissenstransferzeit mit dem derzeitigen Stelleninhaber.

Welche Arbeitsaufgaben sind mit der Stelle verbunden?

  • Absicherung aller inhaltlichen und organisatorischen Aufgabenstellungen bei der Leitung der Geschäftsstelle des Vereins
  • Sekretariatsaufgaben der Geschäftsführung und des Vereinsvorstandes incl. der Ablage und Dokumentationen sowie die Erledigung des Postverkehrs des Vereins
  • Finanzverwaltung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel einschließlich Mittelverwendungsnachweise in Abstimmung mit dem Schatzmeister des Vereins
  • Zuständigkeit für die Planung und Erstellung der Bildungsprogramme und der Veröffentlichungen
  • Betreuung und Leitung von Bildungsveranstaltungen sowie organisatorische und inhaltliche Vorbereitung, Organisation und Absicherung der Veranstaltungen des Vereins
  • Organisation von Bildungsreisen im In- und Ausland
  • eigenverantwortliche Aktualisierung der WWW-Präsentation
  • verantwortlich für die Erstellung und den Vertrieb von Publikationen des Vereins
  • selbständige Abstimmungen mit der zuständigen Senatsorganen und dgl. m.

Was erwarten wir?

  • umfangreiche Erfahrungen in der Berliner Kommunalpolitik und bei Leitungsfunktionen
  • abgeschlossene Fachausbildung für Tätigkeiten im Büro- und Buchhaltereidienst, mindestens aber gründliche und umfassende Fachkenntnisse für derartige Tätigkeiten einschließlich Mittelverwendungsnachweise
  • Erfahrungen bei der Führung von Veranstaltungen
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit bei der Aufgabenrealisierung
  • gute Kenntnisse bei der Anwendung von Word, Excel und PowerPoint
  • hohe Team- und Kooperationsfähigkeit
  • einen PKW-Führerschein
  • Kenntnis der Arbeit und Aufgaben des Vereins bzw. Übereinstimmung mit den Zielen und Grundsätzen des Vereins

Was bieten wir?

  • einen befristeten Arbeitsvertrag für 26 Stunden pro Woche
  • Befristung jeweils auf 2 Jahre aufgrund der Befristung der Zuwendungen
  • Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVL, nach Vergütungsgruppe 10
  • 30 Tage Jahresurlaub

Frauen und Menschen mit Behinderung werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie elektronisch per Mail bis  22.10.2021 an Herrn Fischer, Schatzmeister des Vereins: kf-fischer@berlin.de.