Warning: foreach() argument must be of type array|object, bool given in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 9

Warning: Undefined array key "meta_end" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 14

Warning: Undefined array key "pdf_url" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 16

Warning: Undefined array key "osm_link" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 17

Eigenbetriebe von Berlin – das Beispiel »Kindergärten City«

Diskussionsveranstaltung

Dienstag, 10.12.2013, ab 19.30 Uhr

Kultur-Kantine Berlin,
Saarbrücker Straße 24, 10405 Berlin
Haus C, 4. Stock
Lageplan

Einladung als PDF

 

Kommunale Eigenbetriebe sind ein Thema, das auf ganz verschiedenen Ebenen immer wieder für Diskussionen in der Öffentlichkeit sorgt. Zuletzt war es der Volksentscheid über die Rekommunalisierung der Berliner Energieversorgung. In jedem Fall sind unterschiedliche Lebensbereiche von vielen Berlinerinnen und Berlinern ganz unmittelbar betroffen. So auch im Kita-Bereich. »Kindergärten City« ist ein solcher Eigenbetrieb von Berlin.
Am Beispiel »Kindergärten City« interessiert uns das Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit, in dem der Kita-Eigenbetrieb sich bewegt, d.h. Fragen der Qualität und der Quantität beim Kita-Ausbau. Damit im Zusammenhang stehen sowohl die finanzielle Situation des Eigenbetriebes als auch die Personaldecke. Wie gut oder eng bemessen ist die Personalausstattung und wie kann sie gedeckt werden? Wie hoch oder niedrig ist der Fluktuationsgrad, wie der Altersdurchschnitt der Erzieher/-innen? Welche Rolle spielen Seiteneinstieg und Qualifizierung etc.? Auch Fragen der Inklusion und der Stellenwert der Sprachförderung sollen angesprochen werden sowie Strategien, die der Eigenbetrieb bei seiner weiteren inhaltlichen und personellen Profilierung verfolgt.

Für die Diskussion stehen zur Verfügung:

  • Klaus-Harald Straub, Pädagogischer Geschäftsführer,
  • Susanne Kabitz, Kaufmännische Geschäftsleiterin,
  • Christiane Weißhoff, Personalrätin.

Kooperationsveranstaltung mit der Fraktion DIE LINKE in der BVV Mitte von Berlin.
Teilnahmegebühren werden nicht erhoben.

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Freitag, den 06.12.2013.
Ihre Anmeldung wird registriert, bitte haben Sie Verständnis dafür, dass keine gesonderte Bestätigung erfolgt.

Anmeldung: E-Mail an kommunalpolitisches.forum@berlin.de
oder über unser Kontaktformular.

 

Für eventuelle weitere Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle (Tel.: 0171-43 39 420 oder E-Mail: kommunalpolitisches.forum@berlin.de).


Veranstaltungsort


Warning: Undefined array key "tf_events_address" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 58

Veranstaltungsinfo

Diese Veranstaltung fand in der Vergangenheit statt und wird nur noch zu archivzwecken aufgeführt.