Warning: foreach() argument must be of type array|object, bool given in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 9

Warning: Undefined array key "meta_end" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 14

Warning: Undefined array key "pdf_url" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 16

Warning: Undefined array key "osm_link" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 17

Hat der Bürgerhaushalt noch eine Zukunft?

– Erfahrungsaustausch –

Sonnabend, den 26. Oktober 2013, 10.00 bis 13.00 Uhr

Rathaus Lichtenberg
Möllendorffstraße 6, 10367 Berlin
Ratssaal
Lageplan

Einladung als PDF

 

In den zurückliegenden Wochen wurden in den Berliner Bezirken die Haushaltspläne für die Jahre 2014/2015 beraten und beschlossen.

  • Konnten sich die Einwohnerinnen und Einwohner an diesen wichtigen Entscheidungen für ihre Lebensbedingungen vor Ort beteiligen?
  • Gibt es Fortschritte in Berlin, die Transparenz der Haushaltsberatungen für die Bürgerinnen und Bürger zu erhöhen und ihre verbindliche Beteiligung an Finanzentscheidungen zu verbessern?
  • Wie entwickeln sich Projekte für einen Bürgerhaushalt in anderen Kommunen und Bundesländern?
  • Was müssten Bezirksverordnete und Bezirksverwaltungen tun, um Bürgerinnen und Bürger in ihrem Bezirk in die Planung der Bezirksfinanzen einzubeziehen und zu beteiligen?

In zwei Bezirken – in Lichtenberg und Marzahn-Hellersdorf – wird seit mehreren Jahren das Modell eines Bürgerhaushaltes entwickelt und praktiziert. In einigen anderen Bezirken wurden verschiedene Formen der Bürgerbeteiligung am Haushalt ausprobiert, zum Teil scheiterten Versuche, einen Bürgerhaushalt einzuführen.

Die Veranstaltung soll einen Austausch der unterschiedlichen bezirklichen Erfahrungen ermöglichen und die verschiedenen bezirklichen Ansätze und Erfahrungen der lokalen Berliner Akteure in der Motivation von Bürgerinnen und Bürger zur Beteiligung am Bürgerhaushaltsprozess diskutieren. Es sollen Handlungsempfehlungen erarbeitet und praktische Tipps gegeben werden.

Es referieren und stehen für die Diskussion zur Verfügung:

  • Christina Emmrich, Bezirksbürgermeisterin von Lichtenberg a.D.
  • Hendrikje Klein, Vorsitzende des Hauptausschusses und Sprecherin für Bürgerbeteiligung der Linksfraktion in der BVV Lichtenberg
  • Dr. Petra Brangsch, wissenschaftliche Mitarbeiterin für Kommunalpolitik der Linksfraktion im Deutschen Bundestag

Moderation: Dr. Elke Reuter, Referentin für Kommunalpolitik und Verwaltungsreform der Linksfraktion im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Mittwoch, den 23.10.2013.

Anmeldung: E-Mail an kommunalpolitisches.forum@berlin.de
oder über unser <a href="“>Kontaktformular.

 

Für eventuelle weitere Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle (Tel.: 0171-43 39 420 oder E-Mail: kommunalpolitisches.forum@berlin.de).


Veranstaltungsort


Warning: Undefined array key "tf_events_address" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 58

Veranstaltungsinfo

Diese Veranstaltung fand in der Vergangenheit statt und wird nur noch zu archivzwecken aufgeführt.