Warning: foreach() argument must be of type array|object, bool given in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 9

Warning: Undefined array key "meta_end" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 14

Warning: Undefined array key "pdf_url" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 16

Warning: Undefined array key "osm_link" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 17

Mehrgenerationenhäuser – Ideen, Konzepte, Beispiele

Besuch und Diskussion

Sonnabend, 13.04.2013, 10.00 bis etwa 13.00 Uhr

Haus der Generationen
Möllendorffstraße 66/67,10367 Berlin
Eingang Cafe „Sonnenstrahl“
Verkehrsverbindung: Tram M8, M1; Linie 16, Linie 21 Haltestelle Roederplatz
Lageplan

Einladung als PDF

 

Alle Generationen in einem Haus – funktioniert das? Diese Frage beantwortet das „Haus der Generationen“ in der Lichtenberger Möllendorffstraße. Mitten im Kiez ist ein Treffpunkt, Begegnungs- und Betreuungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderung, für Alt und Jung entstanden.

Der alte DDR-Typenbau ist nach dem Umbau nicht mehr zu erkennen. Bunt und einladend sieht die Kita „Märchenland“ aus. Das leckere, kindgerechte Essen kommt aus der eigenen Küche, die als anerkannte Werkstatt Menschen mit Behinderung beschäftigt. Diese Küche versorgt auch das Cafe „Sonnenstrahl“ und die Betreuungseinrichtungen für Menschen aller Altersgruppen. Mit diesen Synergien ist es dem Träger „Rehabilitationszentrum Berlin-Ost“ (RBO) gelungen, ein modernes und funktionierendes Zentrum zu schaffen. Insgesamt wurden mehr als 5 Mio. Euro in den Um-und Ausbau der verschiedenen Gebäude, die Außenanlagen und die Inneneinrichtungen investiert.

Rechnet sich das? Wie ist die Integration in das Umfeld gelungen? Gibt es Berührungsängste zwischen Alt und Jung, Behindert oder Nichtbehindert und wie gehen die Mitarbeiter/-innen damit um?

Diese und andere Fragen können Sie bei dem Besuch der Einrichtung und einer anschließenden Diskussion mit dem Geschäftsführer des RBO, Herrn Siebert und verantwortlichen Mitarbeiterinnen der Bereiche
– KITA, Frau Breiting
– Begegnungsstätte, Frau Vogt
– Herberge, Frau Richter
– Familienprojekt, Frau Main
stellen.

Wir würden uns freuen, wenn wir Ihr Interesse wecken konnten und Sie unserer Einladung folgen. Wir bitten Sie, Ihre Anmeldung bis spätestens 09.04.2013 per E-Mail oder Fax an uns zu übersenden.

 

Für eventuelle weitere Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle (Tel.: 0171-43 39 420 oder E-Mail: kommunalpolitisches.forum@berlin.de).


Veranstaltungsort


Warning: Undefined array key "tf_events_address" in /home/webvmw6n4/html/wordpress/wp-content/themes/kommunalpolitik-berlin.de/single-tf_events.php on line 58

Veranstaltungsinfo

Diese Veranstaltung fand in der Vergangenheit statt und wird nur noch zu archivzwecken aufgeführt.